Wir erweitern die Handlungsfähigkeit unserer Schüler

Im therapeutischen Bereich der Janusz-Korczak-Schule sind zwei Ergotherapeutinnen und zwei Physiotherapeutinnen in Teilzeit beschäftigt. Unser Therapieeinsatz orientiert sich an Alltagssituationen und geht auf die individuellen Bedürfnisse jedes Schülers ein.

Es werden Förderungen für Gruppen und Einzelpersonen mit psychomotorischem Schwerpunkt, sowie Einzelbehandlungen mit fachspezifischem Inhalt angeboten.

Durch Situationsgestaltung ermöglichen wir Variabilität, eigenständiges Handeln, sowie sensomotorische Erfahrungen und erweitern somit die Handlungsfähigkeit unserer Schüler.

Regelmäßig findet in unserer Schule eine Hilfsmittelsprechstunde statt. Wichtig ist uns die interdisziplinäre Zusammenarbeit.